Hannes Messemer – Herr Diehl


Biographie:

Hannes Messemer wurde am 17. Mai 1924 als Sohn eines Verlagskaufmanns in Dillingen an der Donau geboren. Aufgrund der häufig wechselnden Wohnorte seiner Eltern, besuchte er Schulen in mehreren Städten und legte 1942 sein Notabitur ab. Anschließend wurde er als Fahnenjunker zum Wehrdienst eingezogen. Wegen Befehlsverweigerung wurde er zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt. Zwar wurde er bereits nach 6 Monaten begnadigt, stattdessen aber an die Front nach Stalingrad versetzt. Kurz vor Kriegsende geriet er in russische Gefangenschaft und wurde als Partisan zu 25 Jahren Zwangsarbeit verurteilt. Während eines Gefangenentransportes gelang ihm die Flucht.

Zurück in Deutschland schlug er sich zunächst als Kellner und Buchhalter durch. Der Weg zur Schauspielerei führte Hannes Messemer zunächst über die Mitgliedschaft bei einer Wanderbühne hin zum Schauspielhaus Hannover. Ohne eigentliche Schauspielausbildung etablierte er sich schnell als gefragter Charakterdarsteller an zahlreichen deutschen Bühnen. Seine wichtigsten Theaterstationen waren das Schauspielhaus Bochum, wo er 1950 bis 1960 spielte, sowie die Münchner Kammerspiele.

Sein Filmdebüt gab er 1952 als Henry Ford I. in dem Dokumentarfilm „Vor hundert Jahren begann es“. Trotzdem dauerte es verhältnismäßig lange, bis die Filmindustrie auf in aufmerksam wurde. Den Durchbruch hatte Hannes Messemer 1956 an der Seite von Maria Schell im Kinofilm „Rose Bernd“. Danach ging es mit seiner Karriere steil bergauf. Über 3 Jahrzehnte lang, gehörte er zu der ersten Garde der deutschen Schauspieler. Aufgrund seiner hervorragenden Sprachkenntnisse, war Hannes Messemer auch in internationalen Produktionen zu sehen. So spielte er u. a. an der Seite von Brigitte Bardot (1959, Babette zieht in den Krieg), Jean-Paul Belmonde (1966, Brennt Paris) und Jon Voight (1974, Die Akte Odessa). Aber auch seine Rollen an der Seite von Heinz Rühmann in „Grieche sucht Griechin“ (1966) oder beispielsweise im Film „Der Arzt von Stalingrad“ (1958) prägten sich dem breiten Publikum ein.

Neben seiner umfangreichen Arbeit für das Kino, war er in über 150 Fernsehproduktionen zu sehen. So spielte er beispielsweise 1974-1975 in der erfolgreichen Serie „Sergeant Berry“. Rollen in erfolgreichen deutschen Serien wie „Derrick“, SOKO 5113“ und „Polizeiinspektion 1“ gehören ebenso zu seiner Filmografie, wie große Fernsehfilme (z. B. „Die Verschwörung“, „Frau Jenny Treibel“ und „Die Dämonen“).

1983 spielte Hannes Messemer in der 1. Staffel von Robert Strombergers „Diese Drombuschs“ den Oberstudienrat im Ruhestand Herrn Diehl. Der nette ältere Herr verliert sein Herz an Oma Drombuschs (Grete Wurm) und bemüht sich sehr um eine gemeinsame Zukunft mit ihr.

Aufgrund seiner markanten Stimme, war er in zahlreichen Hörspielen (u. a. Perry Rhodan) und Hörbuchproduktionen zu hören.

Wegen eines Kehlkopfleidens wurde es ab Mitte der 80er Jahre ruhiger um Hannes Messemer. Er zog sich nach und nach aus der Öffentlichkeit zurück und trat nur noch gelegentlich in ausgewählten Fernsehproduktionen auf. Seine letzte Rolle spielte er 1989 im Fernsehfilm „Langusten“.

Hannes Messemer war vier Mal verheiratet. Unter anderem von 1952 bis 1977 mit der Schauspielerin Rosl Schäfer. Aus dieser Ehe stammt die 1961 geborene Tochter Bettina. 1980 heiratete er Susanne Korda, mit der er bereits viele Jahre zusammen gelebt hatte. Die Ehe hielt 1 Jahr. 1985 heiratete er schließlich die Finanzbeamtin Monika Keusch.

Hannes Messemer verstarb am 2. November 1991 an Herz- und Kreislaufversagen in Aachen.  
 
(Quelle auszugsweise: www.steffi-line.de)


Filmografie (Auswahl):

1952 – Vor hundert Jahren begann es – TV-Film – als Henry Ford I.

1957 – Zwischen Himmel und Meer – TV-Film – als Babo

1957 – Rose Bernd – Kino-Film – als August Keil

1957 – Die Kraft und die Herrlichkeit – TV-Film – als Leutnant

1957 – Nachts, wenn der Teufel kam – Kino-Film – als SS-Gruppenführer Rossdorf

1957 – Der gläserne Turm – Kino-Film – als Dr. Krell

1958 – Madeleine und der Legionär – Kino-Film – als Robert Altmann

1958 – Der Arzt von Stalingrad – Kino-Film – als Oberleutnant Pjotr Markow

1958 – Taiga – Kino-Film – als Herr Roeder

1959 – Ihr Verbrechen war Liebe – Kino-Film – als Serge

1959 – Menschen im Netz – Kino-Film – als Herr Braun

1959 – Babette zeiht in den Krieg – Kino-Film – als General von Arenberg

1959 – Der falsche General – Kino-Film – als S.S. Colonel Mueller

1959 – Der Tag, der nie zu Ende geht – Kino-Film

1960 – Das kunstseidene Mädchen – Kino-Film – als Ernst Moos

1960 – Schatten der Helden – TV-Film – als János Kádár

1960 – Es war Nacht in Rom – Kino-Film – als Colonel Von Kleist

1960 – Die rote Hand – Kino-Film – als Mahora Khan

1960 – Die Brücke des Schicksals – Kino-Film – als Klaus Urban

1960 – Auf Engel schießt man nicht – Kino-Film – als Suarez

1961 – Der Transport – Kino-Film – als Leutnant Bleck

1961 – Er ging an meiner Seite – TV-Film

1962 – Ein später Gast – TV-Film – als Jack Choughton

1962 – Liebe im September – TV-Film – als Graham Colby

1963 – Die Legende vom heiligen Trinker – TV-Film – als Andreas Kartak

1963 – Amphitryon 38 – TV-Film – als Amphitryon

1963 – Reporter – TV-Film – als Hildy Johnson

1963 – Gesprengte Ketten – Kino-Film – als Kommandant von Luger

1963 – Streng geheim - Ich war Cicero – TV-Film – als Attaché

1964 – Mord am Canale Grande – Kino-Film – als Carl Natzka

1964  - Die Dame mit dem Spitzentuch – TV-Film – als Baron von Falkenhausen

1964 – Bericht von den Inseln – TV-Film – als José

1964 – Der trojanische Krieg findet nicht statt – TV-Film – als Ulysses

1964 – Die Verschwörung des Fiesco von Genua – als Fiesko – Graf von Lavagna

1965 – Der arme Mann Luther – TV-Film – als Mönch

1965 – Ninotschka – TV-Film – als Krasnow

1965 – Plädoyer für einen Rebellen – TV-Film – als Herr Keller

1966 – Die Räuber – TV-Film – als Franz

1966 – Der Kongress amüsiert sich – Kino-Film – als Prince Metternich

1966 – Die fünfte Kolonne – TV-Serie – Folge: „Stahlschrank SG III“ – als Dr. Gregor

1966 – Grieche sucht Griechin – Kino-Film – als Fahrcks

1966 – Lautlose Waffen – Kino-Film – als Dr. Saltzer

1966 – Flieger Ross – TV-Film – als Allenby

1966 – Brennt Paris – Kino-Film – als General Jodl

1967 – Bericht eines Feiglings – TV-Film – als Pavel Karpisiak

1967 – Silo 15 – TV-Film – als Ralph Thompson

1967 – Das Attentat – L.D. Trotzki – TV-Film – als Salazar

1968 – König Richard II. – TV-Film – als König Richard II.

1969 – Das Trauerspiel von Julius Caesar – TV-Film – als Brutus

1969 – Bericht einer Offensive – TV-Film – als Colonel Henriot

1969 – Die Verschwörung – TV-Film – als Caesar

1970 – Die Berufe des Herrn K. – TV-Serie

1970 – Mit sich allein – TV-Film – als Keith Bailey

1971 – Aus Mangel an Beweisen – TV-Film – als Roberto

1972 – Bös, bös, Jo-Jo! – TV-Film – als Kayo Hathaway

1972 – Der 21. Juli – TV-Film – als Goerdeler

1973 – Alle lieben Célimare – TV-Film – als Goron

1974 – Wer stirbt schon gerne unter Palmen – Kino-Film – als Jean-Pierre Pineaud

1974 – Der Fall Odessa – Kino-Film – als General Glücks

1974 - 1975 – Sergeant Berry – TV-Serie – als Commissioner Deeds

1975 – Olaf und Albert – TV-Film – als Olaf

1975 – Der tödliche Schlag – TV-Film – als Odysseus

1976 – Das Fräulein von Scuderi – TV-Film – als René Cardillac

1976 – Oblomows Liebe – TV-Film – als Erzähler

1976 – Die Fastnachtsbeichte – TV-Film – als Panezza

1976 – Fünf Prüfungen des Oberbürgermeisters – TV-Film

1977 – Generale – Anatomie der Marneschlacht – TV-Film – als Gallieni

1977 – Onkel Silas – TV-2-Teiler – als Onkel Silas

1977 – Die Dämonen – TV-4-Teiler – als Stepan Trofimowitsch

1977 – Sonderdezernat K1 – TV-Serie – Folge: „Tod eines Schrankenwärters“ – als Herr Wehrmeister

1978 – Derrick – TV-Serie – Folge: „Tod eines Fans“ – als Egon Peiss

1978 – Polizeiinspektion 1 – TV-Serie – Folge: „Der Neue“ – als Bettler

1978 – Ein Hut von ganz spezieller Art – TV-Film – als Herr Wühlisch

1979 – Union der festen Hand – TV-2-Teiler – als Herr von Zander

1980 – Die Paulskirche – TV-Film

1980 – Liebe bleibt nicht ohne Schmerzen – TV-Film – als Herr Schirmer

1980 – Die Ursache – TV-Film

1980 – Derrick – TV-Serie – Folge: „Die Entscheidung“ – als Ulrich Hauff

1981 – Kennwort Schmetterling – TV-Film – als Bouwmeester

1981 – Kreuzfahrten eines Globetrotters – TV-Serie- Folge: „Ein glückliches Paar“ – als Willie Ashenden

1981 – Collin – TV-Film – als Havelka

1982 – Sonderdezernat K1 – TV-Serie – Folge: „Das masurische Handtuch“ – als Karl Heidenreich

1982 – Flüchtige Bekanntschaft – TV-Film – als Paul

1982 – Der kleine Bruder – TV-Film – als Reini

1982 – Frau Jenny Treibel – TV-Film – als Leutnant a. D. Vogelsang

1983 – Kontakt bitte – TV-Serie

1983 – Die Geschwister Oppermann – TV-2-Teiler – als Herr Gutwetter

1983 – SOKO 5113 – TV-Serie – Folge: „Koks und Kakao“  

1983 – Konsul Möllers Erben – TV-Serie – als Konsul Vollquardsen

1983 – Derrick – TV-Serie – Folge: „Lohmanns innerer Frieden“ – als Herr Obermann

1983 – Diese Drombuschs – TV-Serie – als Herr Diehl

1984 – August der Starke – TV-Film

1984 – Das zerbrochene Haus – TV-Film

1985 – Gespenstergeschichten – TV-Serie – Folge: „Die Verschwörung“ – als Schlossherr

1985 – Paulchen – TV-Film – als Patient

1986 – Der Fahnder – TV-Serie – Folge: „Kettenreaktion“ – als Herr Lersch

1989 – Langusten – TV-Film – als Ernst


Weitere Auftritte:

1975 – Dalli Dalli; ZDF