Alfred Bosshardt – Nico Mitterer

 

Biographie:

Alfred Bosshardt wurde am 25.04.1958 in Kingston (Jamaica) geboren. Er wuchs in Sao Paulo (Brasilien) auf, und siedelte mit seiner Familie kurz vor Beginn seiner Schulzeit nach Weesen am Walensee (Schweiz) um.

Im Jahr 1980 begann er eine Schauspielausbildung an der staatlich bayerischen Schaupielakademie (Otto-Falckenberg-Schule) in München, welche er 1983 mit Diplom abschloss.

Von 1983 bis 1986 hatte er feste Engagements bei den Münchner Kammerspielen, am Staatstheater Wiesbaden und am Schauspielhaus in Hamburg. 1986 bis 1989 war Alfred Bosshardt Ensemblemitglied am Schauspielhaus Zürich und spielte dort mehrere Haupt- und Titelrollen.

Ab 1990 war er als freier Schauspieler tätig. Im gleichen Jahr wurde er Deutschlandweit durch seine Rolle als Nico Mitterer in Robert Strombergers  „Diese Drombuschs“ bekannt. Er spielte in insgesamt 3 Folgen der 4. Staffel den Liebhaber von Brigitte Sanders (Constanze Engelbrecht).

In den nächsten Jahren (bis ins Jahr 2000) war er als freier Schauspieler tätig und absolvierte eine ausgiebige Gastspiel-, Tournee-, Film- und Hörspieltätigkeit in der Schweiz, Österreich und in Deutschland.

Neben seiner schauspielerischen Tätigkeit nahm er 1990 ein Geschichts-, Soziologie- und Publizistikwissenschaftsstudium an der Universität Zürich auf. Er beendete sein Studium mit dem Magisterabschluss 1996.

Im gleichen Jahr übernahm er eine Lehrtätigkeit für Geschichte am Freien Gymnasium Zürich. Der Oberstudienrat und Hauptlehrer gründete und leitet dort seit 1998 die Theaterwerkstadt  „Freigymi Zürich“.

Alfred Bosshardt lebt und arbeitet heute in Zürich, ist verheiratet und hat 3 Kinder.


Filmographie:

1990 – Diese Drombuschs – TV-Serie – als Nico Mitterer

1995 – Pizza Arrabbiata – TV-Film