"Flucht Ludwig"
















In der Folge „Liebe ist Unvernunft“ (Episode 12, 2. Staffel) gerät Ludwig in eine Polizeikontrolle und liefert sich mit der Polizei eine Verfolgungsjagd, die erst vor der „Alten Mühle“ endet.

Ludwig Burlitz fährt die Dieburger Straße entlang und passiert dabei die Fasaneriemauer mit den beiden Hirschköpfen. Wenige Meter dahinter an der Bushaltestelle (die Fans bereits aus der 6. Folge der Serie kennen; Oma und Herr Diehl treffen sich hier zu einem Ausflug) findet die Polizeikontrolle statt. Ludwig flieht und fährt die lange Straße entlang.

Auf der Höhe der Gaststätte „Einsiedel“ versucht die Polizei Ludwig mit einer Straßensperre aufzuhalten, welche er geschickt umfährt. Alle Aufnahmen wurden in chronologischer Reihenfolge entlang der Dieburger Straße gedreht.